AllgemeinFibaroSchritt für Schritt mit Fibaro & Z-Wave

Fibaro iPhone App einrichten – Videoreihe

Alle Geräte schnell und einfach steuern, von Zuhause oder unterwegs. Das geht mit der Fibaro App. Wir richten diese hier gemeinsam ein und stellen Dir diese App speziell fürs iPhone vor.

In diesem Beitrag wollen wir Dir die Fibaro iPhone App vorstellen sowie gemeinsam einrichten. Mit dieser App kannst Du Dein Smart Home steuern und einsehen.

Um die App zu installieren, suche im App Store nach der Fibaro iPhone App. Hier gibt es verschiedene Versionen, doch wir benötigen nur die Standardapp speziell fürs Apple Smartphone. Die App im Anschluss herunterladen und öffnen.

Alles einrichten

Bevor Du Dich in der App anmelden kannst, solltest Du der App die Erlaubnis geben, Mitteilungen senden zu können. Nur so können später Push Benachrichtigungen umgesetzt werden.

Anschließend über „connect“ die Fibaro ID eingeben. Dabei handelt es sich um die Emailadresse, die Du zum Einrichten des Fibaro Home Centers benötigt hast. Danach auch das dazugehörige Passwort angeben. Wichtig: Hier ist nicht das Passwort vom Home Center gemeint, sondern nur der Fibaro ID.

App Übersicht

Jetzt kann der Login erfolgen. Du bist nun mit Deiner Zentrale in der Fibaro iPhone App angemeldet. Es fehlt aber noch der Login vom Home Center selbst. Dafür einfach die Zugangsdaten eingeben, also die Benutzerlogindaten Deiner Zentrale. Dabei muss es sich nicht um den Admin handeln, sondern kann auch ein Benutzer mit eingeschränktem Zugriff sein. Es hängt davon ab, wer die Fibaro iPhone App verwendet. Wieder „Login“ drücken, um fortzufahren.

Mit der Fibaro iPhone App verbunden

Danach bist Du mit der App verbunden und kannst nun im Login Screen alle Module einsehen sowie auch steuern. Dabei wird Dir auch direkt der jeweilige Stromverbrauch übermittelt. Du kannst alle Geräte einzeln steuern wie zum Beispiel die Heizung oder das Licht

Außerdem kannst Du auch eine Raumansicht aufrufen. So siehst Du im Detail, was in den jeweiligen Räumen passiert.

Einstellungen vornehmen

In den Einstellungen kannst Du auch ein andere Home Center wählen und einrichten. Außerdem ist es möglich, die Netzwerkdaten zu erneuern. Wenn Du beispielsweise ein Gerät neu anlernst, dieses aber nicht in der App auftaucht, werden so die Daten neu abgerufen und aktualisiert.

Über „Device Settings“ kannst Du in den Anlernmodus gelangen oder auch Räume hinzufügen. Diese Schritte sind jedoch allgemein über den Browser viel einfacher und komfortabler.

Einstellungen vornehmenWeiterhin kannst Du auch eine Apple Watch hinzufügen oder die App über den Fibaro Service verbinden. So kannst Du die App auch von unterwegs aus nutzen.

Du kannst außerdem festlegen, dass stets bevorzugt das lokale Netzwerk zum Übermitteln von Daten genutzt werden soll. Damit wird eine wesentlich schnellere Datenübertragung garantiert und die Übermittlung läuft nur über den Fibaro Server, wenn Du nicht Zuhause bist.

Neben diesen Einstellungen unterstützt die App auch einzelne Widgets. Das heißt, Du kannst selbst eines konfigurieren. Zum Beispiel kannst Du Szenen auswählen wie die Alarmanlage ausschalten oder alle Lichter anschalten. Diese Szenen befinden sich dann im Schnellstart. Dort kannst Du sie ganz einfach und sofort bedienen. Beachte aber, dass man auf den Schnellstart auch zugreifen kann, wenn das Handy nicht entsperrt ist Du solltest also besser keine Szene im Schnellstart erstellen, die beispielsweise mit der Alarmanlage zusammenhängt!

Fibaro auch fürs iPad

Nachdem Du nun Dein iPhone eingerichtet hast und die Fibaro App installiert ist, folgt als nächstes die Einrichtung der Fibaro iPad App. Dazu haben wir wieder einen separaten Beitrag für Dich vorbereitet.

Die vollständige Videoreihe inkl. Artikel


Schlagwörter
Mehr anzeigen

Nico Bode

Mein Name ist Nico. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma für Marketing Dienstleistungen. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Fibaro iPhone App einrichten – Videoreihe

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant
Close