AllgemeinFibaroSchritt für Schritt mit Fibaro & Z-Wave

Szenen vorgestellt – Videoreihe

In diesem Beitrag stellen wir Dir mögliche Szenen vor, mit denen Du Deine Geräte innerhalb der Zentrale interagieren lassen kannst. Dadurch wird Dein Zuhause erst vollständig smart!

Wir haben mittlerweile einige Geräte angelernt und diese zum Fibaro Home Center hinzugefügt. Aktuell können diese Geräte aber noch nicht wirklich viel. Sie können ihren Status melden, ob sie an- oder ausgeschaltet sind, oder spezifische Angaben machen wie die Temperatur messen. Ziel des Smart Home ist es jedoch, dass die Geräte auch miteinander sprechen und interagieren können.

Das bedeutet zum Beispiel, dass eine Lampe angeht, sobald der Bewegungsmelder aktiviert wird. Diese und andere Möglichkeiten kann man mit sogenannten Szenen umsetzen. Dabei handelt es sich um nichts anderes als Regeln. Heute wollen wir Dir zeigen, welche Regeln es gibt und diese kurz vorstellen.

Eine Szene erstellen

Um Szenen umsetzen zu können, klickst Du einfach in Deinem Home Center (im Browser) auf den Menüpunkt Szenen. Dort kannst Du Szenen beispielsweise für die Lichtsteuerung oder Rollladensteuerung realisieren. Man kann auch Szenen dafür erstellen, dass man eine Push-Benachrichtigung bekommt, sobald die Waschmaschine fertig ist. Oder festlegen, was mit der Alarmanlage passiert, sobald diese scharfgestellt ist. Hier kannst Du einzelne Sensoren aktivieren oder deaktivieren… und vieles mehr!

Weiterhin, um eine spezifische Szene zu erstellen, klickst Du auch „Eine Szene hinzufügen“. Dort findest Du drei verschiedene Möglichkeiten vor. Also drei unterschiedliche Typen von Szenen: eine Magic Szene, eine grafische sowie eine LUA Szene.

Mit dem Home Center Lite können die ersten beiden Szenenarten umgesetzt werden. Nur mit dem Home Center 2, also der Vollversion, kann auch eine LUA Szene erstellt werden.

Die Magic Szene

Eine Magic Szene stellt Bedingungen zur Verfügung, welche man einzeln aussuchen und zusammenfügen kann. Ganz nach dem Motto: wenn das ist, dann mach das. Man kann hier nicht viel einstellen, sondern sich alles einzeln zusammensuchen und anklicken. Wie das funktioniert, zeige ich Dir im nächsten Video.

Die grafische Szene

Hier funktionieren schon komplexere Dinge, ebenfalls durch selektives Klicken und zusammenfügen. Zum Beispiel kann man hier Regeln nach folgendem Muster erstellen: Wenn der Bewegungsmelder auslöst und die Alarmanlage scharf geschaltet ist, dann mache das und noch das. Dies ist mit Magic Szenen nicht möglich.

Im Gegensatz zu den nachfolgenden LUA Szenen sind allerdings nur kleinere Wenn-Dann-Bedingungen umsetzbar sowie minimale Lichtsteuerungen.

LUA Szenen

Bei LUA handelt es sich um eine Programmiersprache. Diese haben wir bereits in vorherigen Beiträgen unserer Videoreihe vorgestellt. Mit diesen Szenen hat man so gut wie jede Möglichkeit, bestimmte Regeln zu verwirklichen.

Eine Einarbeitung in diese Programmiersprache ist höchstwahrscheinlich notwendig. Doch im Netz oder auch bei uns in einigen Tutorials kann man sehr schnell, sehr viel lernen und das System verstehen. Der Einarbeitungsaufwand lohnt sich dafür auf jeden Fall und man kommt schnell in das Thema rein.

Mit LUA kannst Du z.B. eine Szene umsetzen, in der die Alarmanlage zunächst bei Einbruch einen stillen Alarm auslöst und sich das insofern weiter entwickelt, dass am Ende auch die Polizei verständigt wird.LUA Szene

Fazit

Wenn Du langfristig Dein Haus smart machen möchtest und differenzierte Szenarien realisieren willst, dann empfehlen wir die Anschaffung des Home Center 2. Denn nur mit diesem nicht auch jegliche komplexe Szenarien möglich.

In den nächsten Beiträgen gehen wir genauer auf die einzelnen Szenen ein und zeigen Dir, wie Du diese erstellen kannst. Dabei werden wir mit den Magic Szenen beginnen.

Die vollständige Videoreihe inkl. Artikel


Schlagwörter
Mehr anzeigen

Nico Bode

Mein Name ist Nico. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma für Marketing Dienstleistungen. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Szenen vorgestellt – Videoreihe

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.