News

ACME WLAN-Steckdosenleiste mit Fernsteuerung macht externe Geräte smart

Eine neue Mehrfachsteckdose von ACME ist ab sofort verfügbar. Diese ist mit dem Google Assistant und Alexa kompatibel und lässt sich per App steuern.

In zwei verschiedenen Ausführungen startet die neue WLAN-Steckdosenleiste von ACME in den Markt. Mit 3- oder 6-fachen Steckdosenbuchsen kann die ACME SH3305 und SH3103 elektronische Geräte smart machen. Möglich wird dies durch eine externe Steuerung per App oder auch eine Anbindung an einen Sprachassistenten.

WiFi-Steckdose ermöglicht Steuerung mehrerer Geräte

Einmal ein externes Gerät an die ACME Steckdosenleiste angeschlossen, können Nutzer das jeweilige Device ein- oder ausschalten, Zeitpläne erstellen und den Ladevorgang bequem von überall aus steuern. Dies ist per Sprachbefehl an Amazon Alexa oder auch den Google Assistant sowie per App möglich. Separate Skills stehen hier ebenfalls zur Verfügung. Die zusätzliche Verwendung eines Hubs ist nicht notwendig. Stattdessen setzt die ACME Mehrfachsteckdose auf das hauseigene WLAN.

Die ACME SH3305 und ACME SH3103 verfügen jeweils über vier zusätzliche USB-Ports. Über diese ist beispielsweise ein Laden von Smartphones möglich. Beide Ausführungen weisen eine Kabellänge von drei Metern auf, sodass elektronische Geräte im ganzen Raum mit der Steckdosenleiste verbunden werden können. Ab sofort ist die 3-fach Steckdosenleiste für 39,99 Euro bei Amazon verfügbar. Die 6-fach Mehrfachsteckdose kostet 49,99 Euro.

Bildmaterial: PR Konstant

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close