Amazon AlexaNews

Alexa-App für Windows 10: Update ermöglicht Hands-free Nutzung

Amazons Sprachassistentin kann auch Windows 10-Geräten nun auch freihändig bedient werden. Dies war bisher nicht uneingeschränkt möglich.

Ein neues Update für die Alexa-App für Windows 10-PC’s ermöglicht ab sofort eine freihändige Bedienung der Amazon Sprachassistentin. Die Alexa-App war bisher nur eingeschränkt nutzbar. Durch die nun vollständige Nutzung via Sprachbefehl kann eine Alternative zum Echo-Lautsprecher geschaffen werden.

Windows 10 PC’s ermöglichen Sprachsteuerung via Alexa

Microsoft setzt weiter auf Alexa, statt sich auf Cortana zu konzentrieren. Bereits in der Vergangenheit wurde dieses Vorhaben kommuniziert. Durch das Alexa-App-Update geht die Zielsetzung in eine neue Richtung. Alexa kann jetzt vollständig freihändig genutzt werden. Dafür muss die App nicht einmal im Vordergrund laufen. Nutzer können einfach per Sprachbefehl über ihre Windows 10-PC’s die Musik oder auch smarte Geräte sowie Skills steuern. Eine manuelle Nutzung wird aber auch weiterhin garantiert.

Das Update für die Alexa-App steht im Windows Store zum Download bereit.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close