Amazon AlexaSmart Home News

Alexa erhält neue Funktion: Sensoren können ab sofort angesteuert werden

Kontakt- und Bewegungssensoren lassen sich nun über Routinen mit Alexa ansteuern. So können für Anwendungen im smarten Zuhause noch mehr Möglichkeiten zum Einsatz kommen.

Amazon hat seiner Sprachassistentin eine neue Funktion verpasst. Nun soll man über eine Schnittstelle auch Sensoren wie Bewegungsmelder oder Temperatursensoren über Alexa ansteuern können.

Neue Funktion für Routinen nutzbar

Die Neuerung soll vor allem die Nutzung von Smart Home-Anwendungen erweitern. So lassen sich Kontaktsensoren einfach in Routinen integrieren und durch diese auslösen. Beispielsweise können Nutzer einen Bewegungsmelder dazu verwenden, dass beim Betreten eines Raumes das Licht angeht. Auch die Temperatur im Raum lässt sich innerhalb einer Routine durch einen entsprechenden Sensor regeln, sobald der vordefinierte Wert erreicht ist.

Die Sensoren können über den passenden Smart Home-Skill in die Routinen eingebunden werden oder über einen kompatiblen ZigBee-Sensor mit dem Echo Plus. Als Smart Home-Skill kann zum Beispiel der von SmartThings zum Einsatz kommen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

2 thoughts on “Alexa erhält neue Funktion: Sensoren können ab sofort angesteuert werden”

    1. Hallo Patrick,
      Marken und Modelle wurden innerhalb der Pressemitteilung leider nicht genannt oder veröffentlicht. Es wurde allgemein von der neuen Funktion gesprochen, über die wir entsprechend berichtet haben.

      LG Maren

Schreibe einen Kommentar Alexa erhält neue Funktion: Sensoren können ab sofort angesteuert werden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.