Amazon AlexaSmart Home News

Alexa-Gadgets-Toolkit in Deutschland für Entwickler verfügbar

Nun können sich auch deutsche Entwickler mit dem Alexa-Gadgets-Toolkit beschäftigen und die Alexa-Nutzung weiter voranbringen.

Amazon hat in Ländern, in denen Echo-Geräte erhältlich sind, das Alexa-Gadgets-Toolkit zur Nutzung bereitgestellt. Dazu zählen neben Deutschland auch Länder wie Frankreich, Italien, Japan, Spanien oder Großbritannien. Entwicklern wird damit die Möglichkeit geboten, Alexa-fähige Geräte zu bauen.

Neue Geräte mit Alexa-Unterstützung entwickeln

Für welche Geräte sich Entwickler auch entscheiden, allgemein unterstützt Amazon jegliche Art von Produkt. Dazu können Uhren, smarte Spielzeuge oder auch allgemeines Zubehör gehören. Durch das neue Toolkit können noch mehr Möglichkeiten umgesetzt werden. Dabei kommen sowohl benutzerdefinierte als auch vordefinierte Schnittstellen zwischen dem neuen Produkt und einem gekoppelten Echo-Gerät zum Einsatz. Man kann beispielsweise eine interakive Zwei-Wege-Audio-Kommunikation verwenden oder sein Gerät auf bereits vorhandene Fähigkeiten von Alexa reagieren lassen.

Das Alexa-Gadgets-Toolkit steht ab sofort zur Nutzung bereit. Auf dem dazugehörigen Blog können sich Interessierte näher zur Thematik informieren und Entwickler Ideen für ihre Geräte finden.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Alexa-Gadgets-Toolkit in Deutschland für Entwickler verfügbar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant
Close