Amazon AlexaSmart Home News

App-Update: Alexa kann jetzt auch übers iPhone gesteuert werden

iOS-Nutzer können Alexa nun auch über ihr iPhone ansprechen und Sprachbefehle umsetzen lassen.

Die Alexa-App wurde mit einem neuen Update ausgestattet. Die Sprachassistentin von Amazon kann ab sofort auch über iOS-Geräte angesprochen werden. Bisher konnten nur Android-Nutzer von dieser Funktion profitieren. Jetzt wurde das Update fürs iPhone und auch iPad erweitert. Damit wird die Handhabung noch einfacher und komfortabler.

Alexa Button auf iPhone

Wer ein iOS-Gerät und die Alexa-App nutzt, findet auf seinem Gerät jetzt einen Alexa Button auf dem Screen vor. Damit lassen sich Sprachbefehle umsetzen, die nicht mehr nur noch über die Echo-Geräte selbst umgesetzt werden müssen.

Zur Nutzung wird einfach der Button betätigt und der Sprachbefehl von Alexa entgegengenommen. Das Alexa-App-Update in der Version 2.2.216514.0 kann nun im App Store heruntergeladen oder aktualisiert werden.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar App-Update: Alexa kann jetzt auch übers iPhone gesteuert werden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.