Amazon AlexaSmart Home News

Alexa-Routinen: Neue Funktion „Ankündigungen“ nutzbar

Auf Echo-Geräten können Nutzer nun eine neue Funktion innerhalb der Routinen verwenden.

Amazon Alexa hat eine neue Routinen-Funktion erhalten. Ab sofort können Nutzer die „Ankündigungen“ in ihren Routinen verwenden. Das bedeutet, dass man individuelle Nachrichten innerhalb einer voreingestellten Routine auf einzelnen Echo-Geräten abspielen lassen kann. Genauso können die Sätze aber auch auf allen im Haus verwendeten Echo-Modellen zum Einsatz kommen.

Ankündigungen informieren über Routinen

Bereits letztes Jahr wurde eine ähnliche Funktion, „Alexa sagt“ , eingeführt. Der Unterschied dabei besteht allerdings darin, dass dabei nur Sätze für ein spezifisches Echo-Gerät vordefiniert werden konnten. Nun sind die Ankündigungen innerhalb der Routinen auch auf mehreren Echos umsetzbar.

Um die neue Funktion nutzen zu können, kann man einfach die Alexa App öffnen und wählt den Bereich „Routinen“ aus. Dort sucht man die Aktion „Nachrichten“ und legt entsprechend eine Benachrichtigung fest. Wählbar sind Push-Mitteilungen oder auch Nachrichten über einen oder mehrere Amazon Echo-Geräte. Anschließend kündigen die festgelegten Echo-Modelle Routinen im Vorhinein an.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Alexa-Routinen: Neue Funktion „Ankündigungen“ nutzbar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.