Amazon AlexaSmart Home News

Kostenloser Musik-Streaming-Dienst von Amazon in USA gestartet

Spotify bekommt Konkurrenz. Amazon hat das kostenfreie Musik-Streaming-Angebot Amazon Music gelauncht. Allerdings steht dieses nur für Alexa-Geräte bereit.

Nach dem gleichen Prinzip wie Spotify es bereits umsetzt, ist in den vergangenen Tagen in den USA kostenloser Musik-Streaming-Dienst von Amazon veröffentlicht worden, welcher sich durch eingeblendete Werbung finanziert.

Musik-Streaming-Dienst von Amazon mit Einschränkungen

Die kostenfreie Version von Amazon Musik richtet sich vor allem an Amazon Kunden, die noch keine Prime-Mitgliedschaft besitzen und auch noch kein Unlimited-Konto für den Musikdienst des Versandriesen.

Eine eingeschränkte Nutzung gibt es für den Dienst allerdings. Nur wer ein Alexa-fähiges Gerät verwendet, kann auch auf diesen zurückgreifen. Auch die Musikauswahl ist weitaus geringer. Anstatt Alben und einzelne Lieder anhören zu können, stehen nur ausgewählte Playlisten und Sender zur Verfügung. Außerdem können bisher nur Nutzer in den USA von dem kostenfreien Musikdienst Gebrauch machen. Wann dieser nach Deutschland kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. Hierzulande muss noch für den Streaming-Dienst noch auf ein monatliches Abo setzen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Kostenloser Musik-Streaming-Dienst von Amazon in USA gestartet

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.