Amazon AlexaSmart Home News

LG ThinQ-TVs erhalten Alexa-Sprachsteuerung

Nutzer der 2019er-Modelle können sich über eine neue Steuerungsfunktion freuen.

Der südkoreanische Hersteller LG rüstet seine Smart TVs der ThinQ-Reihe auf. Neuerdings werden die neuen 2019er ThinQ-TVs mit Amazon Alexa als Sprachassistenz ausgestattet.

LG ThinQ-TVs aus 2019 erhalten Neuerung

Über ein Software-Update erhalten die smarten Fernsehgeräte eine Alexa-Integration. Die Verteilung des Updates hat bereits begonnen. Dabei erhalten folgende 2019er LG TVs mit ThinQ-KI die Neuerung: OLED TVs, NanoCell TVs und UHD TVs.

Nutzer können demnach zwischen dem Google Assistant und Alexa wählen, um Sprachbefehle umzusetzen. Alexa lässt sich einfach über die Fernbedienung aktivieren. Dafür drückt man die Amazon-Prime-Taste einfach etwas länger. Ein Amazon-Konto wird benötigt.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar LG ThinQ-TVs erhalten Alexa-Sprachsteuerung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.