Amazon AlexaSmart Home News

Neuer DECT-fähiger Alexa-Lautsprecher von Gigaset vorgestellt

Der Smart Speaker L800HX soll noch im kommenden Monat auf den Markt kommen.

Gigaset hat sich wohl gedacht, mal etwas anderes zu machen als die typischen smarten Lautsprecher, die bereits auf dem Markt sind. Mit dem L800HX hat der Hersteller nun einen Smart Speaker vorgestellt, der über eine DECT-Funktion verfügt. Damit kann der Alexa-Lautsprecher auch als Festnetztelefon umfunktioniert werden.

Gigaset mixt Lautsprecher mit Festnetztelefon

Neben den Amazon Echo Connect wird nun auch der Gigaset-Lautsprecher mit einer Freisprechfunktion ausgestattet. Dabei setzt das Gerät ebenfalls auf Alexa als Sprachassistenz und fungiert entsprechend gleichzeitig als normaler Lautsprecher. Eine Einschränkung hat das neue Modell allerdings. Genauso wie der Echo Connect kann der L800HX nur die Alexa-interne Anruffunktion nutzen, wenn es über das Gerät selbst verläuft oder eben über ein Echo-Gerät. Ansonsten lassen sich über den Smart Speaker bereits bekannte Alexa-Funktionen umsetzen. Zusätzlich kann man diesen aber auch als DECT-Telefon verwenden. Dafür muss das Gigaset-Modell nur mit einem Router oder einer DECT-Station verbunden sein. Schon können über das Gerät Anrufe ins Mobilfunk- und Festnetzt getätigt werden. Über Alexa selbst kann man nur Kontakte kontaktieren, welche ebenfalls einen Lautsprecher besitzen. Durch die DECT-Funktion wird das Anwendungsgebiet noch erweitert.

Der Gigaset-Lautsprecher soll Bluetooth 4.1 und WLAN unterstützen, kann zudem einfach über eine App mit dem Smartphone gekoppelt werden. Ausgestattet ist das Gerät mit Tasten zur Lautstärke- und Menüregelung sowie zur Deaktivierung der eingebauten Mikrofone. Das Modell ist außerdem mit einer Anruftaste versehen, sodass Nutzer Anrufe auch manuell annehmen oder starten können. Wie auch bei den Echo-Geräten befindet sich am Gigaset-Lautsprecher ein Leuchtring zur Signalisierung von Alexa-Aktivitäten.

Der smarte Lautsprecher soll schon ab Mitte Mai zum Kauf bereit stehen und rund 200 Euro kosten.

Bildmaterial: http://emediarelease.de/gigaset_smart_speaker.html

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Neuer DECT-fähiger Alexa-Lautsprecher von Gigaset vorgestellt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.