Amazon AlexaSmart Home News

Qualcomm & Amazon Kooperation: Bald sollen mehr Kopfhörer Alexa unterstützen

Die Kooperation zwischen dem Hersteller Qualcomm und Amazon soll dafür sorgen, dass zukünftig mehr kabellose Kopfhörer mit Alexa ausgestattet werden können.

Amazon und der Mikroship-Hersteller Qualcomm arbeiten zusammen. Gemeinsam wollen sie erreichen, dass sich Amazons Sprachassistentin zukünftig in mehr kabellose Kopfhörer und Headsets integrieren lässt. Dafür soll das Smart Headset Development Kit von Qualcomm zunächst zum Einsatz kommen.

Alexa erhält durch Qualcomm neue Möglichkeiten

Qualcom wird für die Alexa-Integration Mirkochips herstellen, die andere Hersteller für ihre Bluetooth-Kopfhörer oder auch Headsets nutzen und damit Alexa in die Geräte einfügen können. Um dies zu ermöglichen, wird der Hersteller sein Kit mit notwendiger Hard- und Software ausstatten. Ein weiteres Geschäftsfeld eröffnet sich somit dem Hersteller aus den USA.

Damit Anwender den entsprechenden kabellosen Kopfhörer im Anschluss nutzen können, ist nur die Alexa App auf einem Smartphone oder Tablet notwendig. Über den Kopfhörer kann man dann mit der Sprachassistenz kommunizieren. Wann die Nutzung möglich sein wird, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Aktuell steht zunächst das Referenzdesign für Hersteller zur Verfügung.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Qualcomm & Amazon Kooperation: Bald sollen mehr Kopfhörer Alexa unterstützen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.