Apple Smart HomeSmart Home News

Neue Apple HomePod Funktionen deuten sich an: Radio-Streaming bereits möglich

Apple plant neue Features für den HomePod. Einige Funktionen sind für den späteren Herbst angekündigt - eine erste Neuerung scheint aber schon verfügbar zu sein.

Der smarte Lautsprecher aus dem Hause Apple scheint in Kürze neue Funktionen zu erhalten. Eine Neuerung steht auf ersten Geräte bereits bereit. Dabei geht es um ein Radio-Streaming. Weitere Funktionen erscheinen noch im Herbst.

Radio-Streaming als erste Funktion nutzbar

Apple öffnet den HomePod für Musik-Streaming über externe Anbietern. Genauer gesagt für den Dienst Tuneln. Offiziell soll die neue Funktion ab dem 30. September 2019 bereitstehen. Erste Nutzer können offenbar schon jetzt auf das Feature über ihr Apple Gerät zugreifen und ab sofort über einen Siri Sprachbefehl einen Radiosender starten. Zur Auswahl stehen über tausende von Sendern. Bisher ließ sich über den HomePod nur der eigene Musik-Streaming-Dienst von Apple verwenden – durch die Neuerung geht Apple einen weiteren Schritt auf die Konkurrenz zu.

Weitere Neuerungen geplant

Wie auf der US-amerikanischen Seite zum HomePod dargestellt wird, scheinen neben der Radio-Funktion später im Herbst (höchstwahrscheinlich erst nach September) noch weitere Neuerungen geplant zu sein. Dazu gehören Naturgeräusche wie Regen, Vogelgezwitscher oder andere entspannende Klänge und das Erlernen von bis zu sechs Stimmen in einem Haushalt. Dadurch soll Siri zwischen Personen unterscheiden und entsprechend spezifische Anfragen beantworten können. Dieses Feature wird allerdings zu Beginn wohl noch nicht in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Eine weitere Neuerung umfasst das Überspielen von Musik, Telefonaten o.Ä. vom iPhone auf den HomePod. Dafür muss man nur sein Smartphone neben den Apple Lautsprecher halten – die Inhalte werden automatisch auf den HomePod übertragen.

Apple Nutzer dürfen gespannt sein, wann die neuen Funktionen in den kommenden Monaten auf den deutschen Geräten verfügbar sein werden. Das Radio-Streaming kann man schon jetzt ausprobieren. Dies könnte immerhin schon funktionieren.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Neue Apple HomePod Funktionen deuten sich an: Radio-Streaming bereits möglich

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.