Smart Home News

E.ON und Microsoft Kooperation: neue App soll Smart Home-Lösung bieten

Die beiden Konzerne E.ON und Microsoft kooperieren für eine gemeinsame Software-Lösung für vernetzte Geräte. Eine neue Plattform soll dafür sorgen, dass die Energienutzung im Smart Home einfacher gesteuert werden kann.

Der Essener Energiekonzern E.ON möchte Smart Home Nutzern noch mehr Möglichkeiten bieten und hat sich dafür mit Microsoft zusammengeschlossen. Gemeinsam soll ein smartes Steuerungssystem in Form einer App erschaffen werden, welches vernetzte Geräte im Zuhause, die Strom verbrauchen und auch erzeugen, steuert. Dabei sollen diese Geräte miteinander verbunden und so eine einheitliche Nutzung garantiert werden.

E.ON entwirft App zur komfortableren Steuerung

Derzeit gibt es zwar schon Apps, um einzelne Geräte zu steuern, allerdings sind diese nicht miteinander kompatibel. Die beiden Konzerne wollen dieses Problem umgehen und mit der neuen App eine Steuerung der gesamten Geräte in nur einer Anwendung ermöglichen.

Durch die Applikation können Nutzer den gesamten Energieverbrauch im Haus analysieren. Die Heizung-, Solar- oder auch Klimaanlage lassen sich demnach miteinander vernetzen und innerhalb der Anwendung steuern. Diese Lösung soll eine vereinfachte Steuerung für Smart Home-Komponenten darstellen.

Anfang nächsten Jahres wird voraussichtlich eine erste Version auf dem Markt erscheinen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar E.ON und Microsoft Kooperation: neue App soll Smart Home-Lösung bieten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.