Smart Home News

Erste genderneutrale Stimme für digitale Assistenten präsentiert

Eine Stimme ohne die Erkennung eines Geschlechts - neue Entwicklung soll virtuelle Assistenten zukünftig geschlechtslos machen.

Alexa, Siri oder auch Cortana – man kennt die digitalen Sprachassistentin alle mit einer weiblichen Stimme. Diese Thematik sorgt im Allgemeinen immer wieder für eine Diskussion der Genderfrage. Um dieser Problematik ein Ende zu setzen, haben sich Wissenschaftler zusammengeschlossen und eine genderneutrale Stimme mit dem Namen „Q“ entwickelt.

Genderneutrale Stimme wirkt Genderfrage entgegen

Jegliche virtuellen Assistenten im Bereich des Smart Home und auch anderweitig sind mit männlichen oder vor allem weiblichen Stimmen ausgestattet, ganz zum Missfallen von Genderaktivisten. In Zukunft soll diesbezüglich kein Diskussionsstoff mehr zur Verfügung stehen. Dafür haben verschiedene Unternehmen, darunter die dänische Organisation Copenhagen Pride und die Agentur Virtue, „Q“ vorgestellt. Die genderlose Stimme haben die Erfinder mithilfe von Wissenschaftlern vorangetrieben und soll Unternehmen auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen. Vor allem Sprachassistenten wie der Google Assistant, Amazon Alexa & Co. sind damit angesprochen. Durch die Verwendung von „Q“ in Assistenzsystemen könnte man zukünftig der Diskussion rund um Geschlechterrollen entgegenwirken, indem eine Neutralität der Stimme vorliegt.

Entwicklung von „Q“

Die genderlose Stimme wurde mithilfe von verschiedenen Testpersonen entwickelt, die auf die Stimme reagieren mussten. Somit konnte die Entwicklung voranschreiten. Zu Beginn konzentrierten sich die Forscher auf Stimmaufnahmen von Personen, die sich selbst als geschlechtsneutral (also weder als Mann oder Frau) sahen. Diese Vorlagen ließen sich miteinander kombinieren und zu einem Endergebnis führen:

Quelle: YouTube (Genderless Voice)

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Erste genderneutrale Stimme für digitale Assistenten präsentiert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.