Google Smart HomeSmart Home News

Google Assistant erhält in Deutschland eine zweite Stimme

Eine neue Stimme wartete auf den Sprachassistenten. Google hat in mehreren Ländern neue Stimmen verteilt.

Neue Möglichkeiten für den Google Assistant stehen bereit. Ab sofort können Nutzer in Deutschland zwischen zwei Stimmen wählen. Die zweite Stimme wird von Google in ingesamt neun verschiedenen Ländern verteilt. Dazu gehört auch Spanien, die Niederlanden oder Frankreich.

Zweite Stimme startet durch

Bisher stand das spezielle Feature der unterschiedlichen Stimmauswahl nur in den USA zur Verfügung. Dort sind inzwischen 11 verschiedene Stimmen nutzbar. Nun hat Google für eine Ausweittung der Funktion gesorgt.

Innerhalb der Einstellungen der Google Assistant App können Nutzer die jeweilige Stimme festlegen. Diese sind nicht nach Geschlecht sortiert, sondern stattdessen nach Farben. Google stellt zunächst die „rote“ und „orange“ Stimme zur Verfügung. Google hat diese mit DeepMind gebaut, dabei auf die moderne WaveNet-Technologie zurückgegriffen, wodurch die Stimmen besonders natürlich klingen sollen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Google Assistant erhält in Deutschland eine zweite Stimme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.