Google Smart HomeNews

Google Assistant erhält neue Funktionen: Kürzere Antworten & SMS über Sperrbildschirm

Nutzer haben es sich schon länger gewünscht, nun treffen kürzere Antworten ein - zumindest was das Ausschalten von Lampen betrifft.

Google verteilt aktuell neue Funktionen an den Google Assistant. Dazu gehören kürzere Antworten nach dem Anschalten von Lampen sowie das Absenden von SMS-Nachrichten über den Sperrbildschirm. Letzteres steht allerdings nur für ausgewählte Pixel-Besitzer als Test bereit.

Kürzere Antworten werden endlich verteilt

Bisher gibt der Google Assistant stets lange Antworten aus, wenn man diesen beauftragt, Lampen im smarten Zuhause auszuschalten: „Ok, das Licht ausschalten“. Das ändert sich durch ein neues Update, welches sich bereits in der Verteilung befindet. Eine Bestätigung findet nun über die Ausgabe eines akustischen Signals statt.

Now, if your Google Home or Nest Hub device is in the same room as your smart home lights, instead of responding with, “Ok, turning off 2 lights” it will simply ‘chime’  to let you know it’s turning off the lights.

Diese Funktion soll zudem über Lichtschalter und Smart Plugs möglich sein, die mit Lampen in Verbindung gebracht werden können. Das bedeutet, ein Smart Plug mit dem Namen „Nachttisch“ gilt nicht, der Name „Nachttischlampe“ dagegen schon.

Das Update erreicht derzeit nach und nach erste Nutzer. Es kann vereinzelt etwas dauern, bis die Funktion bei jedem eingetroffen ist.

Ausgewählte Pixel-Benutzer erhalten weitere Neuerung

Eine weitere Funktion betrifft das Versenden von SMS-Nachrichten mit dem Google Assistant über den Sperrbildschirm des Smartphones. Dabei handelt es sich zunächst noch um einen Test von Google, daher erhalten nur wenige ausgewählte Pixel-Nutzer das Feature. Ein Entsperren des Smartphones entfällt somit, SMS lassen sich auch direkt erstellen und versenden.

Ob die Neuerung bald offiziell verteilt wird, ist noch nicht sicher.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close