Google Smart HomeNews

Google Assistant wird auf den Valentinstag vorbereitet

Für kommenden Freitag hat Google schon jetzt hilfreiche Funktionen für Valentinstag vorgestellt, die man mit dem Google Assistant nutzen kann.

Passend zum kommenden Valentinstag hat Google seinen Sprachassistenten mit einer neuen Funktion ausgestattet. Außerdem soll man an diesem Tag verschiedene Sprachbefehle rund um die Liebe nutzen können.

Google Assistant sorgt am Valentinstag für Unterhaltung

Der Google Assistant soll am 14. Februar 2020 für eine schöne Atmosphäre im smarten Zuhause sorgen. Dafür steht für die englische Sprache eine neue Funktion bereit. Bittet man den Sprachassistenten über einen kompatiblen Smart Display oder Smart Speaker „die Liebe aufzudrehen“, spielt der Google Assistant anschließend sanfte Jazzmusik ab. Gleichzeitig soll verbundene Beleuchtung, die ihre Farbe ändern kann, in romantischen Rot- und Violetttönen aufleuchten.

Auch wenn diese Funktion weltweit nur für Englisch bereitsteht, kann man auch hierzulande Sprachbefehle passend zum Valentinstag umsetzen. Man kann den Google Assistant beispielsweise bitten, romantische Musik abzuspielen, einen Podcast zum Thema Beziehung zu starten oder romantische Essensrezepte anfordern. Sagt man „Hey Google, Happy Valentine’s Day“, kann man verschiedenen Gedichten zuhören.

„Hey Google, liebst du mich?“

Außerdem kann man mit dem Sprachassistenten – auch übers Smartphone – ein lustiges Quiz zum Valentinstag spielen und erhält am Ende ebenfalls ein Gedicht passend zum Thema.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close