Google Smart HomeSmart Home News

Google hört auch mit: Audioaufnahmen werden gespeichert

Privatsphäre ungeschützt - Google tut es Amazon gleich und speichert sensible Audioaufnahmen von Gesprächen zwischen dem Google Assistant und Nutzern.

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Amazon-Mitarbeiter die Gespräche zwischen Kunden und Alexa abhören. Vergangene Woche drehte sich zudem alles um die Speicherung von Sprachaufzeichnungen. Auch Google scheint dieses Vorgehen bei Home-Lautsprechern sowie dem Google Assistant umzusetzen. Audioaufnahmen werden gespeichert und transkribiert. Dies geht aus einem Bericht des Rundfunksenders VRT hervor.

Audioaufnahmen legen Identität der Nutzer offen

Dem belgischen Sender wurden von einem Informanten intime Mitschnitte zugespielt, die offenlegen, dass Google ohne das Wissen der Nutzer Gespräche aufzeichnet. Dabei handelt es sich um mehr als 1000 Aufnahmen mit intimen Details, die eine Identifizierung der Nutzer möglich macht. Grund für die Speicherung sei das Ziel der Qualitätsverbesserung. Mitarbeiter werden speziell damit beauftragt, die Daten zu transkribieren.

Schockierenderweise fanden sich in den Audiodateien nicht nur Aufzeichnungen wieder, bei denen das Aktivierungswort „OK Google“ genannt wurde. Teilweise zeichnet Google sogar Gespräche ohne die bewusste Aktivierung des Google Assistants auf. Das soll vor allem daran liegen, dass der Sprachassistent manchmal fälschlicherweise seinen Namen versteht. Erst dadurch entstehen Aufnahmen, die eigentlicht privat bleiben sollten – und nicht in die Hände von Google gehören. Bei insgesamt 153 Aufnahmen der 1000 Mitschnitte war dies der Fall. Eine Stellungnahme von Google zu der Thematik gab es bisher nicht.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Google hört auch mit: Audioaufnahmen werden gespeichert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.