Google Smart HomeSmart Home News

Google Home-App aktualisiert: Version 2.15 sorgt für mehr Übersichtlichkeit

Die Home-App von Google war bisher eher unübersichtlich aufgeteilt. Durch ein neues Update wird die Handhabung vereinfacht und Funktionen sinnvoller strukturiert.

Google hat eine neue Version der Home-App veröffentlicht. Die Version 2.15 sorgt für mehr Übersichtlichkeit und strukturiert die App allgemein neu. Auf den ersten Blick sollen nicht viele Unterschiede zu erkennen sein, allgemein hat Google verschiedene Teile der App komprimiert und sinnvoller zusammengefasst.

Update sorgt für mehr Übersichtlichkeit & bessere App-Struktur

Die neue App-Version sorgt für eine einfachere Gerätesteuerung und flexiblere Verwaltung, sodass Nutzer ihr Zuhause und wichtige Ereignisse besser im Blick haben. Dafür hat Google den Tab „Zuhause“ aktualisiert sowie den Tab „Feed“. Auch Schnellaktionen für Medien sind nun möglich. Musik lässt sich einfach auf kompatible Geräte übertragen, darüber steuerun und abspielen. Die neue Google Home-App dient außerdem zur Einrichtung des Nest Wifi.

Neu soll laut AndroidPolice außerdem ein möglicher Media-Button sein, der bei einigen Nutzern auftaucht. Hierbei handelt es sich aber noch um eine Testversion. Der Button ersetzt die Play-Taste.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Google Home-App aktualisiert: Version 2.15 sorgt für mehr Übersichtlichkeit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.