Google Smart HomeNews

Google Home: Raum-Erkennung ist nun in Deutschland möglich

Der Google Assistant auf Google Home-Lautsprechern kann ab sofort Räume erkennen.

Mit Google Home-Lautsprechern und dem Google Assistant soll es nun auch in Deutschland möglich sein, dass die Geräte Räume erkennen. Bisher musste man bei einem Sprachbefehl an den Sprachassistenten von Google noch den jeweiligen Raum nennen, in dem der Befehl ausgeführt werden soll. Jetzt kann man den „Raum-Zusatz“ weg lassen.

Raum-Erkennung wird möglich

„Ok Google, schalte die Beleuchtung im Wohnzimmer ein.“ – Diesen Sprachbefehl musste man bisher an den Google Assistant über sein Google Home-Gerät nennen. Erst dann konnte die Beleuchtung in einem Raum gesteuert werden. Durch ein neues Update gibt es dazu jetzt eine Neuerung. Ab sofort erreichen immer mehr deutsche Geräte das neue Rollout. Mit diesem reicht es dann zu sagen: „Ok Google, schalte die Beleuchtung ein“. Der Home-Lautsprecher erkennt dann von selbst, in welchem Raum er sich gerade befindet und schaltet entsprechend die Lampen in diesem ein.

Damit der Google Lautsprecher den passenden Raum erkennen kann, muss jedes Gerät mit einem Raum verknüpft werden, in dem es sich befindet. Erst danach kann der Raum auch automatisch erkannt werden. Trotzdem kann man auch noch einen Sprachbefehl inklusive „Raum-Zusatz“ verwenden, um die Beleuchtung in anderen Räumen zu steuern. Die neue Funktion dient als Erleichterung im Alltag.

Offiziell wurde die neue Funktion in Deutschland noch nicht angekündigt, ist jedoch schon auf einigen Geräten verfügbar. Als Nutzer kann man diese einfach austesten oder abwarten, bis sie auch auf dem eigenen Google Home-Gerät nutzbar ist.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close