Google Smart HomeSmart Home News

Innogy Smart Home kann nun auch mit Google Assistant verbunden werden

Das Smart Home System von Innogy ist jetzt auch mit dem Google Assistant kompatibel. So können smarte Komponenten wie Thermostate, Schalter oder auch Beleuchtung per Sprachbefehl gesteuert werden.

Die intelligente Haussteuerung von Innogy hat stellt nun auch die Integration von einem weiteren sprachgesteuerten Lautsprecher zur Verfügung. Neben Amazons Alexa und den Echo-Geräten kann jetzt auch der Google Assistant ins Innogy Smart Home integriert werden. Notwendig ist dafür nur ein Google Home-Lautsprecher oder die Google Assistant-App fürs Android oder iOS Smartphone.

Smarte Komponenten im Innogy Smart Home steuern

Mit dem Google Assistant können fortan smarte Geräte im Innogy Smart Home per Sprachbefehl gesteuert werden. Dafür muss man den digitalen Sprachassistenten nur ins Smart Home System von Innogy einbinden. Anschließend kann man smarte Beleuchtung, Thermostate oder auch Schalter und Stecker steuern. Dafür reicht es aus, den Sprachassistenten von Google mit „Hey Google“ oder „Ok Google“ anzusprechen und einen passenden Befehl zu nennen.

„Ok Google, schalte das Licht im Schlafzimmer an.“

Außerdem können auch Statusabfragen realisiert werden genauso wie die Aktivierung verschiedener Modi im Smart Home. So kann man beispielsweise einen „Abwesenheitsmodus“ einschalten lassen, der dafür sorgt, dass das Zuhause bewohnt aussieht, obwohl kein Hausbewohner anwesend ist. Auch von unterwegs kann man über die notwendige App Befehle erteilen oder Informationen zum Status der smarten Geräte wie der Raumtemperatur abfragen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Innogy Smart Home kann nun auch mit Google Assistant verbunden werden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.