Google Smart HomeSmart Home News

Neue Ultraschall-Funktion: Google Nest Hub erkennt Nutzer via Ultraschall-Messung

Der Google Nest Hub besitzt keine integrierte Kamera. Dennoch kann dieser neuerdings auf Personen in der Nähe reagieren.

Google stattet den Nest Hub mit einer neuen Funktion aus. Neuerdings kann der Smart Speaker erkennen, sobald sich eine Person in der Nähe befindet und entsprechend die Displayanzeige verändern. Möglich ist dies durch eine Ultraschall-Messung, da der Lautsprecher nicht über eine Kamera verfügt.

Nest Hub reagiert auch ohne Kamera auf Personen

Im Gegensatz zu Smart Speakern mit integrierter Kamera hat sich Google für den Nest Hub eine alternative Lösung einfallen lassen, um Personen relevante Inhalte bei deren Anwesenheit bieten zu können. Beispielsweise verändert sich die Anzeige auf dem Display, sobald das Gerät eine Person in der Nähe wahrnimmt, um die Lesbarkeit zu verbessern. Die Schrift wird je nach Entfernung der Person zum Gerät größer oder kleiner dargestellt. Hierfür kommt eine neue Ultraschall-Funktion zum Einsatz.

Der Nest Hub sendet durchgehend Signale auf Ultraschall-Frequenz aus, die für Menschen nicht hörbar sind. Stattdessen fassen die integrierten Mikrofone diese wieder auf. Befindet sich eine Person in der Nähe des Geräts, verändern sich die Ultraschallsignale. Somit ist es möglich, Personen in einer Entfernung bis zu einem Meter zu erkennen und auf diese zu reagieren.

Ultraschall-Funktion für zwei Geräte vorgesehen

Die neue Funktion ist nicht nur für den Nest Hub verfügbar, sondern auch den Nest Hub Max. Bis die Neuerung auch nach Deutschland kommt, scheint es wohl noch etwas zu dauern. In den USA erfolgt die Verteilung bereits.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Neue Ultraschall-Funktion: Google Nest Hub erkennt Nutzer via Ultraschall-Messung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.