Google Smart HomeSmart Home News

Sonos-Speaker in den USA erhalten Google Assistant-Integration

Nur Nutzer in den USA können sich in der kommenden Woche über ein neues Update freuen. In Deutschland muss man noch Geduld haben.

Der Hersteller smarter Lautsprecher hatte bereits für letztes Jahr eine Kompatibilität zum Google Assistant für zwei seiner Sonos-Speaker angekündigt. Allerdings wurde das dafür notwendige Update am Ende doch noch verschoben. Nur eine Beta-Phase wurde noch 2018 gestartet. Nun soll es jedoch soweit sein und die neue Funktion wird bereits in der kommenden Wochen zur Verfügung stehen – allerdings vorerst nur in den USA.

Update für Sonos-Speaker steht in Kürze bereit

Der Sonos One und Sonos Beam sind eigentlich bekannt für eine Sprachsteuerung via Amazon Alexa. Durch eine baldige Google Assistant-Unterstützung wird Anwendern mehr Flexibilität und ein größerer Funktionsumfang geboten. Schon in ein paar Tagen wird in den USA das notwendige Software-Update ausgeliefert. Bis zum 17. Mai 2019 soll das Update laut Sonos erscheinen.

Hierzulande wird man sich wohl noch etwas gedulden müssen, bis die Funktion zur Verfügung steht. Für weitere Länder sollen erst in den nächsten Monaten die passenden Updates bereitstehen. Einen genauen Zeitpunkt gab Sonos jedoch nicht an.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Sonos-Speaker in den USA erhalten Google Assistant-Integration

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.