Google Smart HomeNews

Zukünftige Google Assistant-Lautsprecher könnten Taste zur personalisierten Steuerung erhalten

Kann man bald auch per Knopfdruck den Sprachassistenten von Google steuern? Eine solche Funktion scheint durch ein neues Indiz möglich zu werden.

Auf der englischsprachigen Hilfsseite zum Google Assistant ist ein Hinweis für smarte Lautsprecher aufgetaucht. Dieser besagt, dass Smart Speaker mit einer Google Assistant-Integration bald mit einer personalisierten Taste ausgestattet sein können („Personalized preset buttons“). Diese soll man als Nutzer individuell belegen können.

Personalisierte Taste für neue Lautsprecher geplant

Der frei belegbare Schlater wird auf der amerikanischen Hilfsseite wie folgt beschrieben:

„On some speakers with Google Assistant built in, you can set buttons to say your favorite queries. If you save a personalized query to a button and have your personal results turned on, anyone with access to your device can see or hear your personal results when they press the button.“

Scheinbar möchte Google die smarten Lautsprecher noch weiter verbessern. Normalerweise lassen sich diese per Sprachbefehl steuern. Durch eine separate Taste könnten Nutzer separate Funktionen auf ebendiese legen. Aktuell sind noch keine Geräte mit einem Schalter angekündigt. Dies könnte sich schon in der kommenden Woche auf der Google I/O ändern.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close