News

Luftqualitätsmonitor von Kogeek fürs Apple HomeKit erschienen

Eve Room bekommt Konkurrenz. Ein weiterer Luftqualitätsmonitor ist in Deutschland erhältlich. Dieser kostet allerdings etwas mehr als das Modell von Eve Room.

Kogeek hat seinen ersten Luftqualitätsmonitor nun auch auf den deutschen Markt gebracht. Dieser erinnert vom Aussehen her an einen Amazon Echo Spot. Bisher gibt es nicht viele solcher Geräte auf dem Smart Home-Markt. Ein weiteres Modell stellt Eve Room zur Verfügung. Durch das neue Kogeek Produkt können auch Nutzer des Apple HomeKit profitieren.

Luftqualitätsmonitor mit Zusatzfunktionen

Der smarte WiFi-Monitor des chinesischen Hersteller bietet die Möglichkeit, die Luftqualität in Innenräumen zu messen. Dabei lassen sich über den Display Werte wie die aktuelle Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder auch Lichtintensität, der Geräuschpegel und die Uhrzeit ablesen. Durch die Kompatibilität zum Apple HomeKit ist zudem eine Anzeige der Werte über iOS-Geräte möglich. Über die Kogeek Home-App können Nutzer ebenfalls alle Informationen erhalten. Ausgestattet ist der Kogeek Luftqualitätsmonitor außerdem mit einem LED-Nachtlicht. Über einen Bewegungssensor kann das Gerät automatisch das Licht einschalten. Hier ist eine Steuerung auch manuell per App oder Sprachbefehl an Siri möglich.

Über ein integriertes Akku lässt sich der smarte WIFI-Monitor immer wieder aufladen. In Verbindung mit anderen HomeKit-Geräten ist zudem eine Umsetzung von Szenarien möglich. Das neue Modell von Kogeek steht ab sofort für 119,99 Euro zum Kauf bereit.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close