Smart Home News

Magenta SmartHome App-Update: Neue Funktionen und Unterstützung für weitere Geräte

Neue Features für das Magenta SmartHome-System der Telekom stehen bereit. Dies wird durch ein Update der App ermöglicht.

Die Magenta SmartHome App der Telekom hat ein Update erhalten. In der Version stehen neue Funktionen sowie die Kompatibilität zu Smart Home-Geräten von Drittanbietern bereit. Dazu gehört Philips Hue, aber auch Gardena. Das Update der App steht ab sofort im iOS– und auch PlayStore bereit.

Magenta SmartHome App hält neue Funktionen bereit

Die neuen Features der Telekom App umfassen einen Schnellzugriff auf favorisierte Geräte und Szenen. Diese können nun auf der Startseite platziert werden und zeigen im Anschluss den Status direkt in einer schnellen Übersicht an. Dadurch muss man die einzelnen Geräte nicht erst aufrufen. Außerdem lassen sich ab sofort auch Szenen in Regeln einbinden und dabei mehrere Schalter innerhalb einer Szene nutzen.

Mit mehr Geräten kompatibel

Das App-Update ermöglicht auch die Integration von externen smarten Geräten und Produkten in das Ökosystem der Telekom. Dazu gehört nicht nur smarte Beleuchtung von Osram, sondern auch Lampen von Philips Hue. Auch Geräte des Herstellers Homematic sollen sich nun einbinden lassen.

Das Smart-Home-System von Gardena für den Garten zählt ebenfalls zu den Neuerungen innerhalb der Magenta App. Das Gartenbewässerungssystem soll sich nun auch über das Magenta SmartHome-System steuern lassen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Magenta SmartHome App-Update: Neue Funktionen und Unterstützung für weitere Geräte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.