News

Nest-Login soll in Google-Account integriert werden

Nest gehört zwar zu Google, war aber bisher eigenständig tätig. Dies soll sich nun ändern - zumindest den Login betreffend.

Zwar gehört Nest schon länger zu Google, agierte bisher aber immer noch als eigenständiges Unternehmen, nicht gerade zum Vorteil des Sicherheitsaspekts. Schon öfter kam es zu Schwachstellen, vor allem den Login-Bereich betreffend. Aufgrund von Sicherheitslücken konnten Fremde an Logindaten gelangen und erhielten somit Zugriff auf die herstellerinternen Sicherheitskameras. Nun soll dieses Problem behoben werden, indem der Nest-Login in den von Google integriert wird.

Nest-Login findet zukünftig über Google statt

Die Integration in den Google-Account betrifft zumindest nur den Login-Bereich von Nest. Eigentlich sollte seit der Übernahme des Unternehmens ein Zusammenschluss verhindert werden, doch scheinbar kommt man aufgrund der Sicherheitsprobleme nicht um einen solchen Schritt herum. Zukünftig sollen sich Nutzer über einen Google-Account können und erhalten dann Zugriff auf Nest. Durchgesetzt wird dieser Schritt, da Google-Konten wesentlich sicherer sein sollen als die von Nest.

Medienberichten zufolge soll das Nest-Konto aber nicht vollständig aufgelöst, sondern nur an das Google-Konto angeknüpft werden. Informationen dazu, wann die Integration stattfinden soll, gibt es noch nicht. Möglicherweise erfährt man dazu auf der Google I/O mehr.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close