Smart Home News

Netatmo Wetterstation soll schon bald eine HomeKit-Unterstützung erhalten

Bald ist die Wetterstation von Netatmo mit dem HomeKit kompatibel. Erste Hinweise sind im Netz aufgetaucht.

Die smarte Wetterstation von Netatmo erhält in Kürze ein HomeKit-Update. Dieses wurde in der Vergangenheit schon öfters angekündigt, nun scheint das passende Firmware-Update kurz vor der Veröffentlichung zu stehen.

Beta-Test bereits verfügbar

Erste Nutzer können bereits auf einen Beta-Test zurückgreifen. Berichte dazu gibt es auf der Plattform Reddit. Das Update soll demnach über die Netatmo-App zur Verfügung gestellt werden. Nach einer Installtion können Nutzer über das Apple HomeKit verschiedene Werte einsehen. Beim Innen-Modul zählt dazu die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität, und der CO2-Gehalt, beim Außen-Modul die Feuchtigkeit und Temperatur. Die Werte des Regen- und Windmesser sind bisher nicht einsehbar.

Eine weitere Einschränkung scheint es noch zu geben. Nicht alle Generationen der Netatmo Wetterstation werden auch unterstützt. Derzeit gibt es nur Spekulationen zur dritten Generation. Wann das Update genau verfügbar ist, steht ebenfalls noch nicht fest. Allzu lange sollte es aber wohl nicht mehr dauern.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Netatmo Wetterstation soll schon bald eine HomeKit-Unterstützung erhalten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.