Smart Home News

Neue DECT-Funk-Türsprechstelle für FRITZ!Box und Co. von DoorLine

Die DoorLine Slim DECT ist ab sofort erhältlich. Sie verbindet sich drahtlos mit der Telefonanlage und bietet mehr Komfort für den Hausbesitzer.

Das deutsche Unternehmen Telegärtner Elektronik hat unter der Marke „DoorLine“ ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Die Türsprechstelle DoorLine Slim DECT besteht aus zwei Klingeltasten und verfügt zudem über die Funktion eines Lautsprechers mit Ton- und Sprachwiedergabe. Das Gerät steht ab sofort im Online-Shop vom Anbieter (derzeit für 299 Euro) oder auch bei Amazon für 349 Euro zum Kauf zur Verfügung. Angeboten werden zwei verschiedene Modelle in Schwarz oder Weiß mit eleganter Glasoberfläche.

DoorLine ergänzt mit DECT-Funkstandard

Bei der neuen Türsprechstelle gibt es eine Verbesserung zum Vorgängermodell. Die DoorLine Slim DECT weist alle Eigenschaften auf wie auch die DoorLine Slim. Doch zusätzlich kommt noch ein sicherer DECT-Funkstandard hinzu. Damit kann die Türsprechanlage einfach und sicher mit der eigenen Telefonanlage oder dem Router verbunden werden. Nutzer einer FRITZ!Box oder eines Speedports von Telekom können die Türsprechstelle von Telegärtner mit ihren Geräten vernetzen und danach die Türklingel über ihr Telefon kontrollieren. Dies ist über ein Festnetzgerät sowie auch Smartphone möglich. Zusätzlich können auf Wunsch auch Kameras mit in das System integriert werden.

Die Anbringung des Geräts ist ganz einfach: Man benötigt dafür nur eine Spannungsversorgung sowie eine drahtlose Verbindung zur Telefonanlage über den eben erwähnten DECT-Funkstandard (der DECT-GAP-Standard muss dafür vertreten sein). Zusätzliche Kabel müssen nicht verlegt werden.

Von Zuhause oder unterwegs nutzbar

Nach der Installation der DoorLine Slim DECT können Hausbesitzer auf ihre Türklingel reagieren. Auch von unterwegs aus ist dies möglich. Klingelt also ein Besucher an der Tür, wird automatisch die voreingestellte Telefon- oder Mobilfunknummer des Hausbesitzers angerufen. Dieser kann entsprechend reagieren. Ist man auf der eingespeicherten Nummer nicht erreichbar, wird der Anruf automatisch an eine zweite, alternative Rufnummer weitergeleitet.

Weitere Informationen zum Gerät findet man auf der Produktseite von DoorLine!

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Neue DECT-Funk-Türsprechstelle für FRITZ!Box und Co. von DoorLine

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.