Smart Home News

Neue Partnerschaft: IKEA und Xiaomi kündigen Zusammenarbeit an

Beide Unternehmen gehen neue Wege und zwar gemeinsam. Eine erste Neuerung soll es bereits kommenden Monat geben.

Das schwedische Einrichtuextern/ngsunternehmen IKEA und der chinesische Hersteller Xiaomi gehen eine Partnerschaft ein. Beide Unternehmen haben die Zusammenarbeit nun bekanntgegeben und wollen im Smart Home-Bereich gemeinsam neue Entwicklungen umsetzen.

Partnerschaft eröffnet neue Möglichkeiten

Neben der Kooperation beider Hersteller wurde zudem die Kompatibilität von smarter IKEA Beleuchtung mit Xiaomi-Produkten angekündigt. Genauer gesagt geht es dabei um die Einbindung in die IoT-Plattform von Xiaomi, also den Xiaomi Speaker sowie die Sprachassistenz Xiao AI. Über diese sollen die IKEA-Lampen bereits ab Dezember 2018 gesteuert werden können. Allerdings spielt diese Neuerung vor allem für deutsche Nutzer noch keine Rolle. Immerhin wird die chinesische Sprachassistenz hierzulande (noch) nicht eingesetzt.

Weitere Angaben zu den Inhalten der Zusammenarbeit wurden noch nicht veröffentlicht. Smart Home-Nutzer können also noch gespannt sein, was in Zukunft von Seiten der beiden Hersteller zu erwarten ist. Eins ist sicherlich klar – sowohl Xiaomi als auch IKEA werden von der Partnerschaft profitieren.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Neue Partnerschaft: IKEA und Xiaomi kündigen Zusammenarbeit an

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.