Smart Home NewsPhilips Hue

Philips Hue-App: Update in Version 3.3 bringt sorgt für bessere HomeKit-Synchronisation

Nutzer des Apple HomeKits können sich über die Behebung einiger Probleme in Verbindung mit der App von Philips Hue freuen.

Für die Philipe Hue-App steht seit heute ein neues Update bereit. Dieses sorgt u.a. für eine verbesserte HomeKit-Synchronisation und löst bisherige Probleme bezüglich der Kommunikation zwischen Apples HomeKit und Philips Hue.

Bessere HomeKit-Synchronisation verfügbar

Das Update der Hue-App in der Version 3.3 behebt Probleme, bei denen Namen aus der Home-App anders/falsch in der Hue-App angezeigt werden. Ab sofort sollen diese Namen übereinstimmen. Auch das Speichern einer Szene im HomeKit soll nun nicht mehr den Fehler „Wert ist häher als das Maximum“ ausgeben. Außerdem stehen weitere Sprachen bereit: Dänisch, Finnisch, Norwegisch und Schwedisch.

Ein Download der neuen App-Version ist im iOS– und App-Store möglich.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Philips Hue-App: Update in Version 3.3 bringt sorgt für bessere HomeKit-Synchronisation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.