Smart Home NewsPhilips Hue

Philips Hue App: „Zonen“ lassen sich nun einstellen

Das Einstellen von "Zonen" steht bereit. Hue-Beleuchtung aus verschiedenen Räumen kann damit gruppiert werden.

Innerhalb der aktuellsten Version der Philips Hue App steht nun eine neue Funktion für die Steuerung der smarten Beleuchtung bereit. Ab sofort können Nutzer sogenannte „Zonen“ festlegen.

„Zonen“ ermöglichen neue Steuerungsoptionen

Bisher war es nur möglich, Hue-Leuchten einzelnen Räumen zuzuordnen und diese entsprechend zu gruppieren. Durch die Neuerung innerhalb der App lassen sich die Lampen jetzt auch in eine Zone einteilen. Das bedeutet, dass man Hue-Leuchten aus unterschiedlichen Räumen in eine gemeinsame Gruppe einordnen kann. Das Ansprechen dieser Einstellungen erfolgt ganz normal wie auch bei der Zuordnung von Räumen.

Quelle: YouTub/Philips Hue

Eine Einschränkung hat die Neuerung jedoch. Derzeit befindet sich das Ganze noch in der Beta-Phase. Daher stehen noch nicht alle Funktionen wie eine Sprachsteuerung bereit.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Philips Hue App: „Zonen“ lassen sich nun einstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.