Smart Home News

Rauchmelder von OneLink demnächst als Lautsprecher nutzbar

Ein neues Update befindet sich in der Beta-Phase. Tester können erstmals die OneLink Rauchmelder als Lautsprecher nutzen.

Die Rauchmelder von OneLink erhalten durch ein AirPlay 2-Update eine besondere Fähigkeit. Neben der Funktion, vor Rauchentstehung zu warnen, können diese auch als Lautsprecher zum Einsatz kommen.

OneLink erweitert Funktionen seiner Rauchmelder

Wie Kollegen von iFun festgestellt haben, kursiert auf Reddit derzeit ein Bericht eines Beta-Testers über die neue Funktion der Rauchmelder. Screenshots sind ebenfalls schon einsehbar. Offensichtlich können die OneLink Geräte nicht nur vor Rauch und Kohlenmonoxid warnen, sondern auch als Lautsprecher fungieren und über Amazon Alexa Sprachbefehle entgegennehmen. Die Funktion soll laut ersten Tests gut funktionieren. Umsetzbar sind zudem Multiroom-Szenarien.

Bisher sind die Rauchmelder noch nicht in Deutschland verfügbar. Gelistet sind diese auf externen Seiten ab etwa 175 US-Dollar. Bleibt noch abzuwarten, wann eine Verfügbarkeit für Deutschland bekannt ist.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Rauchmelder von OneLink demnächst als Lautsprecher nutzbar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.