News

Ring Chime Pro in zweiter Generation kündigt sich an

Amazon's Tochter Ring plant scheinbar einen neuen Chime. Bei der Zulassungsstelle FCC ist eine neue Generation gelistet.

In den USA ist bei der Federal Communications Commissions (FCC) ein neues Gerät von Ring aufgetaucht. Dabei scheint es sich um eine zweite Generation des Ring Chime Pro zu handeln. Dieses könnte schon in der kommenden Woche auf der CES 2020 näher präsentiert werden.

Ring Chime Pro 2 geplant

Der Ring Chime Pro ist allgemein dafür gedacht, als zusätzliche Türklingel zu dienen und gleichzeitig das WLAN zu verstärken. Mit einer neuen Generation könnten diese Funktionen noch erweitert werden. Viele Details gibt es zum neuen Chime allerdings noch nicht. Über Twitter ist bereits ein erstes Bild im Umlauf. Zu sehen ist ein Chime mit einem Stoffeinsatz an der Vorderseite. Wie TheVerge berichtet, scheint das neue Gerät nicht mehr über zwei große Antennen zu verfügen. Stattdessen setzt das Gerät auf einen blauen Ring in der Ecke und könnte damit auf eine Alexa-Integration hinweisen.

Welche Funktionen der Ring Chime Pro in der zweiten Generation genau hat, ist derzeit nicht bekannt. Möglicherweise kann man mit der CES 2020 auch weitere Details dazu erwarten.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close