News

Samsungs Sprachassistent Bixby soll bald Deutsch sprechen

Bisher spricht Bixby noch nicht so viele Sprachen, dies soll sich durch ein Update zukünftig ändern.

Auf der eigenen Entwicklerkonferenz SDC in San Francisco hat Samsung einige Neuerungen angekündigt. Unter anderem soll der Sprachassistent Bixby bald ein Update erhalten, über das neue Sprachen zur Verfügung stehen werden – darunter auch Deutsch.

Sprachassistent Bixby lernt neue Sprachen

Über das große Update, welches Samsung angekündigt hat, werden insgesamt fünf weitere Sprachen für Bixby zur Verfügung stehen. Neben Deutsch soll auch Französisch, Spanisch, Italienisch und britisches Englisch unterstützt werden. Bisher kann Bixby nur Koreanisch, Chinesisch und amerikanisches Englisch sprechen. Ein genaues Datum, wann Bixby mit dem Update ausgestattet wird, wurde noch nicht genannt. Noch in den kommenden Monaten soll es aber soweit sein.

Zudem kündigte Samsung an, die Bixby-Plattform für Entwickler zu öffnen. Dadurch können App-Entwickler und Hardware-Hersteller den Sprachassistent Bixby zukünftig auch in Apps und Geräte integrieren, ähnlich wie es bei Amazon Alexa der Fall ist.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close