News

Sonos One und Sonos Beam erstmals mit Google Assistant-Integration in Deutschland

Erste Nutzer von den neuen Sonos-Lautsprechern berichten über Verfügbarkeiten der neuen Funktion.

In den USA können Nutzer von neueren Sonos-Geräten, dem Sonos One und Sonos Beam, bereits seit Anfang Mai den Google Assistant als Sprachassistenz auf ihrem Speaker auswählen. Für Deutschland und weitere Länder sollte die Kompatibilität für die Sonos-Lautsprecher erst im Juli folgen. Dies scheint nun nach und nach einzutreffen – zumindest auf ersten Lautsprechern in Deutschland.

Sonos One und Sonos Beam erhalten neue Funktion

Bisher war es nur möglich, Sprachbefehle über Amazon Alexa umzusetzen. Durch die Neuerung können Nutzer zwischen beiden Sprachassistenten wählen. Eine gleichzeitige Verwendung ist nicht möglich. Über die Sonos-App lässt sich der jeweilige Sprachassistent auswählen. Dafür benötigt man zudem die aktuellste Version der Google Assistant-App.

Eine offizielle Stellungnahme von Sonos gibt es noch nicht zur neuen Funktion. Daher kann es sein, dass noch nicht alle Lautsprecher in Deutschland die Neuerung erhalten. Eine Verfügbarkeit scheint erst langsam bereitzustehen.

Schlagwörter
Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close