Fibaro TutorialsTutorials

Alarmanlage mit Smart Home Komponenten bauen – Einleitung zur Videoreihe

Du bist auf der Suche nach einer smarten Lösung für Deine Alarmanlage im smarten Zuhause? Unsere Videoreihe zeigt Dir viele Lösungen für eine rundum komfortable und smarte Variante.

Info

Dieser Beitrag ist Teil unserer Videoreihe zur Smart Home Alarmanlage.
In unserer kommenden Videoreihe rund um das Thema Alarmanlage wollen wir Dir zeigen, wie Du mit Smart Home Komponenten eine sichere und zuverlässige Alarmanlage bauen kannst. Dafür werden wir Dir in den nächsten Tutorials eingehend zeigen, welche Geräte und Elemente für ein solches System notwendig sind und diese genauer vorstellen. Außerdem soll es in der neuen Videoreihe darum gehen, wie man diese Komponenten in das Alarmsystem integriert. Genauso wird es auch um das Schalten des Sicherheitssystems gehen.

Alarmanlage fürs Smart Home bauen

Beispiel Beleuchtung FensterstatusWas macht eine smarte Alarmanlage eigentlich aus? Ganz klar, dass man diese komfortabel bedienen und schalten kann. Entsprechend wird es in unserer Videoreihe darum gehen, standardmäßige Funklösungen zu ergänzen. Wir wollen eine Alarmanlage gestalten, die auch ein Feedback über den Status des Hauses geben kann. Beispielsweise kann der Status über Textausgaben oder Push-Benachrichtigungen ausgegeben werden. Genauso lassen sich auch über farbliche Beleuchtungen die Statusmeldungen im Smart Home umsetzen. So kann man zum Beispiel anzeigen lassen, ob die Fenster in bestimmten Räumen/Etagen noch geöffnet oder geschlossen sind. Erst dann macht auch das Schalten des Alarmsystems einen Sinn, wenn das smarte Zuhause entsprechend vorbereitet ist.

Auch die Integration von Amazon Alexa realisieren wir in kommenden Tutorials. Die Sprachassistentin informiert dann u.a. über den Status der Alarmanlage. Dabei lassen sich ebenso Komponenten zur einfacheren Schaltung des Sicherheitssystems verwenden – das Popp Keypad oder ein Funkwandschalter sind hier nur einzelne Beispiele. Ebenfalls können detaillierte Meldungen über den Status erzeugt werden, indem sich genau sagen lässt, in welchem Raum beispielsweise ein Alarm ausgelöst wurde.

Um das Alarmsystem zu vervollständigen, können genauso Sirenen für den Innen- als auch Außenbereich eingesetzt werden oder auch ein Glasbruchsensor. Selbst über Alexa oder ein Bose Soundtouch System lassen sich Alarme umsetzen.

Wie all‘ diese Möglichkeiten funktionieren und man eine Alarmanlage fürs Smart Home baut, wollen wir Dir in den kommenden Tutorials einzeln zeigen.

Viel Spaß bei unserer neuen Videoreihe! Bei Fragen sind wir gerne behilflich.

Info

In unserem nächsten Tutorial dieser Videoreihe geht es um notwendige Z-Wave Geräte für unsere Alarmanlage.
Schlagwörter
Mehr anzeigen

Nico Bode

Mein Name ist Nico. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma für Marketing Dienstleistungen. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.
Ähnliche Artikel
Wir freuen uns über jeden Kommentar. Solltest du eine Frage haben schreibe gerne in den Kommentaren, für größere Fragen würden wir uns freuen wenn du dich in unserem Smart Home Forum anmelden würdest. Dort können wir & die Smart Home Community dir deutlich besser und schneller helfen.

Schreibe einen Kommentar Alarmanlage mit Smart Home Komponenten bauen – Einleitung zur Videoreihe

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.